9.8.2018 – Tödlicher Arbeitsunfall in Wien

10.8.2018 Wien. Auf einer Baustelle im Bereich der Erdberger Lände wollte ein 35-Jähriger eine Schalwand an einem Kran befestigen.

Dabei stand er auf einer – an die Mauer des Gebäudes angelehnten – Holzleiter.

Noch bevor er die Schalwand befestigen konnte, fiel der Mann mit der Leiter vier Meter rückwärts zu Boden.

WERBUNG:

Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des 35-Jährigen feststellen.