9.11.2021 – Frau verletzt in Wien Polizistin

10.11.2021 Wien. Als ein 26-Jähriger seiner 47-jährigen Mutter (Stbg.: Serbien) seine sexuelle Orientierung offenbart haben soll, soll die Frau ihn körperlich attackiert haben.

Die 47-Jährige soll sich danach nicht beruhigen haben lassen.

Als die alarmierten Polizisten versuchten mit der Frau zu sprechen, attackierte sie eine 26-jährige Beamtin, riss der Polizistin die FFP2-Maske vom Gesicht und fügte ihr mehrere Kratzwunden im Gesicht zu.

Die Tatverdächtige wurde aufgrund ihres Ausnahmezustandes in ein Krankenhaus gebracht.

Die Beamtin musste vom Rettungsdienst notfallmedizinisch erstversorgt werden.