7.12.2021 – Festnahme wegen des Verdachts des Widerstands gegen die Staatsgewalt in Wien

8.12.2021 Wien. Gestern, zur Mittagszeit, wurde die Polizei wegen einem mutmaßlichen Ladendiebstahl verständigt.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Landstraße begaben sich zum Einsatzort und klärten mit dem Tatverdächtigen den Sachverhalt.

Er soll Waren im Wert von über 100 Euro in seiner Sporttasche verstaut haben und ohne zu zahlen aus dem Geschäft gegangen sein.

Bei der Durchsuchung wurde zudem eine geringe Menge an Cannabis vorgefunden.

Während der Amtshandlung ergriff der 32-jährige algerische Staatsangehörige plötzlich die Flucht.

Die Beamten konnten ihn kurz darauf wieder anhalten und festnehmen.

Bei der Festnahme leistete der mutmaßliche Täter heftigen Widerstand, wodurch ein Polizist leicht verletzt wurde.

(Werbung)