6.5.2018 – Tödlicher Brand in Wien-Margareten

7.5.2018 Wien. Am 6. Mai 2018, gegen 23:45 Uhr, wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten in die Rainergasse wegen eines Brandes gerufen.

Aus bisher noch unbekannter Ursache war es zu einem Vollbrand einer Wohnung gekommen.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien bekämpften den Brand und konnten das Feuer löschen.

WERBUNG:

Eine 43-jährige Frau wurde tot in der ausgebrannten Wohnung aufgefunden.

Die Todesursache ist noch nicht geklärt und die Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien, Brandgruppe, dauern derzeit noch an.

Eine Evakuierung des Wohnhauses war nicht erforderlich.