5.8.2022 – Festnahme in Wien

6.8.2022 Wien. Beamte des Landeskriminalamtes konnten im Zuge durchgeführter Zielfahndungsmaßnahmen einen 34-jährigen polnischen Staatsangehörigen auffinden.

Die Beamten konnten den Mann beim Verlassen seiner Wohnung beobachten und ihn im Innenhof des Wohnhauses anhalten.

Der 34-Jährige soll versucht haben, seine Identität zu verschleiern und plötzlich zu flüchten.

Bei der Festnahme wurden die Beamten leicht verletzt.

Gegen den 34-Jährigen besteht ein aufrechter europäischer Haftbefehl aus Polen wegen des Verdachts des mehrfachen Betruges.