5.2.2019 – Einbruch in Spinde in Wien

6.2.2019 Wien. Ein 22-jähriger Mann (somalischer Staatsbürger) wurde gestern von Sportlern und Mitarbeitern beim Einbruch in mehrere Spinde eines Fitnessstudios betreten.

Sie hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei an.

Der Beschuldigte gab bei einer Befragung zu, drei Spinde aufgebrochen und daraus Geld gestohlen zu haben.

Es stellte sich heraus, dass der 22-Jährige kein Mitglied des Fitnessstudios ist und in einem unbeobachteten Moment das Drehkreuz beim Eingang überwunden hatte, um sich Zugang zu den Umkleideräumlichkeiten zu verschaffen.

Der Beschuldigte befindet sich in Haft, das Diebesgut konnte den Opfern noch vor Ort wieder ausgefolgt werden.