5.11.2018 – Schwerer Raub in Wien

6.11.2018 Wien. Ein 54-jähriges Opfer wurde am Gehsteig in der Traviatagasse von einem unbekannten Täter vermutlich mit einer Holzlatte niedergeschlagen und ausgeraubt.

Der Unbekannte konnte mit einer schwarzen Aktentasche, in der sich Elektronikgeräte befanden, flüchten.

Das Opfer wurde vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt und wurde in ein Spital gebracht.

WERBUNG:

Der Tatverdächtige wurde von Augenzeugen wie folgt beschrieben:

• Bekleidung: schwarze Jacke, dunkle Hose, Kopfbedeckung
• ca. 35 – 45 Jahre alt
• ca. 180 – 185 cm groß
• südländischer Typ

Sachdienliche Hinweise zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Personen werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 57800 erbeten.