4.2.2021 – Jugendliche nach schwerem Raub in Wien festgenommen

5.2.2021 Wien. Eine 16-Jährige sei durch zwei ihr bekannte Personen (weiblich, 16 und männlich, 17, beide Stbg.: Ö) mit einem Messer bedroht und beraubt worden.

Dem Opfer sollen Suchtmitteln sowie Bargeld abgenommen worden sein. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen, das Opfer verständigte die Polizei.

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden festgenommen werden.

Bei der Personendurchsuchung wurden Suchtmittel (vermutlich Heroin) sowie Bargeld sichergestellt.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, hat die Ermittlungen übernommen.