31.3.2021 – Alkoholisierter attackiert in Wien-Währing Polizisten mit Faustschlägen

1.4.2021 Wien. Im Bezirk Währing kam es am 31.03.2021, gegen 14:45 Uhr, in einer Obdachlosenunterkunft zu einem versuchten Widerstand gegen die Staatsgewalt.

Ein augenscheinlich alkoholisierter Bewohner schrie um sich, beschimpfte anschließend die alarmierten Polizisten der Polizeiinspektion Schulgasse und versuchte diese dann mit Faustschlägen zu verletzen.

Der Beschuldigte, ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger, wurde vorläufig festgenommen.