30.4.2022 – Anonymer Tipp wegen vermeintlichem Drogenhandel in Wien

1.5.2022 Wien. Nachdem Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf einen anonymen Tipp erhalten hatten, wonach zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort ein Kokain-Deal vonstattengehen soll, hielten die Beamten einen PKW an und kontrollierten den Lenker.

Dieser sollte dem Hinweisgeber zufolge der mutmaßliche Drogendealer sein.

Die Beamten fanden zwar keine Drogen, stellten bei dem Mann jedoch einen gefälschten litauischen Führerschein sicher.

Darüber hinaus bestand gegen den Mann ein Einreiseverbot. Er wurde festgenommen.