3.10.2021 – Festnahme nach Verdacht der Nötigung in Wien

4.10.2021 Wien. Eine 44-jährige Frau alarmierte die Wiener Polizei, nachdem ihr 45-jähriger Ex-Mann sie genötigt haben soll, die Kinder ins Freie zu ihm zu schicken.

Laut den Angaben des Opfers soll er sie dabei mit dem Umbringen bedroht haben.

Polizisten nahmen den polnischen Staatsangehörigen im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung fest.

Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen. Zudem besteht gegen den Tatverdächtigen ein Aufenthaltsverbot.

(Werbung)