29.8.2021 – Unfall in Wien

30.8.2021 Wien. Ein 27-jähriger Lenker fuhr mit einem Motorrad in der Thaliastraße in Fahrtrichtung stadteinwärts.

Eine 75-jährige Frau war zu Fuß unterwegs und wollte die Thaliastraße überqueren.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand betrat die 75-Jährige die Fahrbahn, woraufhin der Lenker abbremsen musste.

Der Mann kam mit seinem Motorrad zu Sturz. In weiterer Folge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und dem Motorrad.

Beide Personen wurden von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.

Der 27-Jährige wurde durch den Unfall schwer und die 75-Jährige lebensgefährlich verletzt.

Die Thaliastraße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.