26.7.2020 – Illegal aufhältige Person leistete in Wien Widerstand bei Festnahme

27.7.2020 Wien. Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden auf einen Mann aufmerksam, der das Alkoholverbot am Praterstern missachtete.

Bei der Personenkontrolle konnten die Polizisten starken Cannabisgeruch wahrnehmen.

Bei dem 25-Jährigen (Stbg.: Tunesien) wurden neun Baggies mit vermutlich Cannabiskraut sichergestellt. Weiters hat der Mann ein aufrechtes Aufenthaltsverbot im Bundesgebiet. Aus diesem Grund wurde er festgenommen.

Gegen die Festnahme wehrte sich der Mann gewaltsam mit Tritten und Stößen. Dadurch wurden zwei Polizisten verletzt. Der Tunesier wurde anschließend in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.