26.11.2020 – Festnahme nach Verdacht der Nötigung in Wien

27.11.2020 Wien. Ein 28-jähriger serbischer Staatsangehöriger soll eine Getränkeflasche aus einem Lebensmittelgeschäft gestohlen haben.

Ein Ladendetektiv (42) hielt den Mann an und konfrontierte ihn mit dem Diebstahl. Anschließend dürfte der Tatverdächtige den 42-Jährigen genötigt haben, ihn gehen zu lassen, da er ihn sonst umbringen werde.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus nahmen den 28-Jährigen fest und brachten ihn in eine Justizanstalt.