25.10.2021 – Bedenklicher Todesfall in Wien-Penzing

26.10.2021 Wien. Ein 52-jähriger österreichischer Staatsbürger ging in eine Polizeiinspektion und gab an, dass sich eine Leiche in seiner Wohnung befinden würde.

Beamte der Wiener Polizei hielten Nachschau in der besagten Wohnung und fanden einen 43-jährigen Mann leblos vor.

Die Todesursache ist noch völlig unklar. Fremdverschulden kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Eine gerichtliche Obduktion wurde angeregt.

Der 52-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien festgenommen und wird im Laufe des Tages einvernommen.