23.8.2021 – Festnahme nach gewaltsamem Streit in Wien

24.8.2021 Wien. Ein 60-jähriger polnischer Staatsangehöriger soll seine Lebensgefährtin (55) im Laufe des Tages mehrmals mit dem Umbringen bedroht und körperlich attackiert haben.

Als es am Abend erneut zu einem Streit kam, bei dem der Mann die Frau mit einem Küchenmesser bedroht haben soll, wählte die 55-Jährige den Polizeinotruf.

Der Tatverdächtige zeigte sich äußerst aggressiv, beschimpfte und bedrohte in Gegenwart der Polizisten seine Lebensgefährtin.

Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und sprachen gegen ihn ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus.