23.12.2018 – Sperre des Franz-Josef-Kais in Wien

23.12.2018 Wien. Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt wurden im Bereich des Franz-Josefs-Kais auf ein brennendes Fahrzeug aufmerksam.

Im Bereich des Motorraums entwickelte sich bereits eine starke Rauchbildung.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien konnten in weiterer Folge den Brand des abgestellten Fahrzeuges löschen.

WERBUNG:

Für die Dauer des Einsatzes musste der Franz-Josef-Kai von 00:49 – 01:00 Uhr gesperrt werden.

Aufgrund der Reinigungsarbeiten blieben zwei Fahrspuren bis 02:18 Uhr gesperrt.