20.4.2021 – Gewaltsame Auseinandersetzung zwischen Lebensgefährten in Wien

21.4.2021 Wien. Eine 23-jährige Frau verständigte den Polizeinotruf, da ihr zuvor ihr 27-jähriger Lebensgefährte (Stbg.: Albanien) unvermittelt mehrmals mit der Hand ins Gesicht geschlagen sowie mit dem Umbringen bedroht haben soll.

Die alarmierten Beamten konnten den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen und sprachen ein Betretungs- sowie Annäherungsverbot aus.

Die 23-Jährige wurde von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.