2.7.2022 – Mann verletzt in Wien Frau mit einem Messer

3.7.2022 Wien/Österreich. Eine 52-Jährige soll von einem Mann an einer Bushaltestation angesprochen worden sein. Es soll sich daraufhin eine Auseinandersetzung entwickelt haben, wobei der Mann die Frau bedroht und geschlagen haben soll.

Das Opfer soll von dem Angreifer auch mit einem Messer an der Hand verletzt worden sein, bevor sie in ein Wohnhaus flüchten konnte.

Zeugen alarmierten die Polizei.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Ottakring hielten den Mann, einen 38-jährigen ungarischen Staatsangehörigen, noch am Vorfallsort an und stellten ein Messer sicher.

Auf Grund der Aussagen des Opfers und der Zeugen wurde der offenbar alkoholisierte 38-Jährige vorläufig festgenommen.

Die Frau wurde vom Rettungsdienst notfallmedizinisch erstversorgt und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.