2.4.2021 – Festnahmen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls in Wien

3.4.2021 Wien. Ein Ladendetektiv eines Lebensmittelgeschäfts alarmierte die Polizei, da er zuvor beobachtet hatte, wie drei Männer (18, 18, 28, alle Stbg.: Rumänien) einen Ladendiebstahl begangen haben sollen.

Die Tatverdächtigen sollen mit einem Einkaufswagen und Rucksäcken, in welchen sich die gestohlenen Gegenstände befunden haben, den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert haben.

Anschließend wurden sie von dem Sicherheitsmitarbeiter angehalten und in weiterer Folge von den alarmierten Polizisten vorläufig festgenommen.

Nach den Einvernahmen wurden die Tatverdächtigen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt.