19.8.2021 – Unfall in Wien

20.8.2021 Wien. Zwei PKW sollen im Kreuzungsbereich der Buchengasse mit der Herndlgasse miteinander kollidiert sein.

Durch den Zusammenstoß begann ein Fahrzeug zu brennen.

Durch die eintreffenden Polizisten wurde der Brand, mit Unterstützung von Passanten, die Feuerlöscher zur Verfügung stellten, bis zum Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien unter Kontrolle gehalten.

Die Berufsfeuerwehr löschte im Anschluss den Brand.

Eine 20-jährige Lenkerin wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.