19.8.2021 – Räuberischer Diebstahl in Wien-Simmering

20.8.2021 Wien. Ein 30-jähriger slowakischer Staatsangehöriger soll in einem Geschäft eines Einkaufzentrums Modeschmuck eingesteckt und dann versucht haben ohne zu bezahlen die Filiale zu verlassen.

Der Mann sei von einem Ladendetektiv dabei beobachtet worden.

Beim Versuch den Mann anzuhalten soll dieser geflüchtet sein.

Mit Unterstützung eines weiteren Sicherheitsmitarbeiters soll es gelungen sein den 30-Jährigen nach kurzer Verfolgung anzuhalten.

Der Tatverdächtige soll sich intensiv gewehrt und beide Mitarbeiter verletzt haben.

Auch gegenüber den Polizisten verhielt sich der Mann aggressiv und verletzte einen Polizisten mit einem Fußtritt.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen.