16.8.2021 – Verdacht der gefährlichen Drohung in Wien

17.8.2021 Wien. Ein 12-Jähriger kam in die Polizeiinspektion Keplergasse und gab an, dass er und zwei Freunde (9 und 11 Jahre alt) von zwei unbekannten Personen geschlagen und mit einem Klappmesser bedroht wurden.

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Tatverdächtigen (12 und 17 Jahre alt) angehalten werden. Sie zeigten sich in einer Befragung geständig.

Der 12-jährige strafunmündige österreichische Staatsbürger wurde anschließend seinen Eltern übergeben.

Der 17-jährige bosnische Staatsangehörige wurde festgenommen.

Die mutmaßliche Tatwaffe konnte nicht sichergestellt werden.

Die Opfer erlitten durch den Vorfall oberflächliche Verletzungen.