12.9.2021 – Zwei Festnahmen wegen des Verdachts des Suchtgifthandels in Wien

13.9.2021 Wien. Im Zuge einer Schwerpunktstreife des Stadtpolizeikommandos Döbling wurden mehrere Lokale kontrolliert.

Den Polizisten fielen dabei zwei Männer bei einem mutmaßlichen Suchtmittelverkauf auf.

Die Tatverdächtigen (zwei gambische Staatsangehörige, 23 und 22 Jahre) wurden in weiterer Folge angehalten und vorläufig festgenommen.

Bei der Durchsuchung konnten mehrere Tabletten Ecstasy, Speed und Bargeld im höheren dreistelligen Eurobereich sichergestellt werden.

Die mutmaßlichen Täter wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht.