11.8.2021 – Versuchter Raub in Wien

12.8.2021 Wien. Eine 31-jährige Ex-Mitarbeiterin soll an ihrem ehemaligen Arbeitsort von einer 53-jährigen Mitarbeiterin Bargeld gefordert haben.

Als ihr das verweigert worden sei, soll die Tatverdächtige versucht haben, Bargeld aus einer Geldkassette zu entnehmen.

Die 53-jährige Mitarbeiterin soll versucht haben das zu verhindern, es sei daraufhin zu einem Handgemenge gekommen, wobei die Tatverdächtige dem Opfer in die Hand gebissen haben soll.

Danach soll die Angreiferin eine Balkontür aufgebrochen haben und geflüchtet sein.

Im Zuge einer Sofortfahndung gelang es Beamten des Stadtpolizeikommandos Landstraße die flüchtende österreichische Staatsbürgerin anzuhalten und festzunehmen.