11.8.2021 – Mutmaßliche Suchtmittelverkäufer in Wien festgenommen

12.8.2021 Wien. Ermittler der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) führten gezielte Schwerpunktkontrollen gegen die Suchtmittelkriminalität durch.

In Wien-Donaustadt beobachteten die Polizisten einen 41-jährigen montenegrinischen Staatsangehörigen beim Straßenverkauf von Heroin an vier Personen (Abnehmer). Der Mann wurde festgenommen.

Die Beamten stellten zum Verkauf verpacktes Heroin (ca. 30 Gramm) sowie Bargeld im mittleren dreistelligen Betrag sicher.

In Wien-Meidling wurde ein 47-jähriger österreichischer Staatsbürger auf frischer Tat beim Verkauf von Suchtmittel (Marihuana) in einem Park betreten.

Die Ermittler nahmen den Mann fest.

Die Polizisten stellten bei dem Tatverdächtigen ca. 43 Gramm Marihuana sowie einen geringen vierstelligen Bargeldbetrag sicher.