10.3.2021 – Festnahmen nach Streit unter Freunden in der Adalbert-Stifter-Straße in Wien

11.3.2021 Wien. Eine 28-jährige österreichische Staatsbürgerin alarmierte die Polizei, da ein 60-jähriger Freund ihre Wohnung nicht verlassen wollte.

Der 60-Jährige verhielt sich äußerst aggressiv gegenüber den einschreitenden Beamten, weshalb er gemäß verwaltungsrechtlicher Bestimmungen festgenommen wurde.

Aus derzeit ungeklärten Gründen versuchte die 28-Jährige die Festnahme ihres Freundes plötzlich zu verhindern, weshalb sie einen Polizisten kratzte und derart am Uniformhemd riss, sodass Knöpfe abgerissen wurden.

Der Beamte wurde durch den Angriff der 28-Jährigen leicht verletzt. Daraufhin wurde sie festgenommen.

Der 60-Jährige versuchte noch im Arrestbereich der Polizei einen Beamten ins Gesicht zu schlagen, wodurch der Polizist jedoch nicht verletzt wurde.

Die beiden Festgenommenen befinden sich in polizeilicher Anhaltung.