10.11.2021 – Mutmaßlicher Suchtmitteldealer in Wien festgenommen

11.11.2021 Wien. Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) nahmen in den gestrigen Mittagsstunden einen amtsbekannten 33-jährigen nigerianischen Staatsangehörigen fest, nachdem er beim Verkauf von Kokain auf frischer Tat betreten worden war.

Im Zuge der Festnahme wehrte sich der 33-Jährige, sodass Körperkraft angewendet werden musste.

Insgesamt stellten die Beamten € 245,- Bargeld und 3,6 g Kokain sicher.

Darüber hinaus wurden drei mutmaßliche Käufer im Alter von 23, 38 und 40 Jahren auf freiem Fuß angezeigt.