1.12.2021 – Festnahme wegen des Verdachts des Suchtgifthandels in Wien

2.12.2021 Wien. Gestern am späten Nachmittag wurde ein mutmaßlicher Suchtgifthandel von Ermittlern der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) beobachtet.

Ein 28-jähriger serbischer Staatsangehöriger soll einem Abnehmer eine geringe Menge Heroin verkauft haben.

Im Anschluss wurde die Wohnung des mutmaßlichen Täters durchsucht, wobei eine kleine Menge an Heroin und eine größere Menge von Streckmittel sowie Bargeld im mittleren vierstelligen Eurobereich sichergestellt wurden.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

(Werbung)