7.3.2019 – Unfall in Lauterach

8.3.2019 Lauterach/Vorarlberg. Am 7.3.2019, gegen 17:35 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Pkw in Lauterach von der Kreuzung L190/Lerchenauerstraße kommend in die Lerchenauerstraße Richtung Hard ein.

Vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes kam der Fahrzeuglenker von der Straße ab und touchierte eine Straßenlaterne.

In weiterer Folge fuhr der PKW noch einige Meter weiter und prallte gegen das Heck eines parkierten PKW, welcher dadurch in die Lerchenauerstraße geschoben wurde.

Der verunglückte Lenker war nach dem Unfall nicht ansprechbar. Er wurde von Passanten aus dem Fahrzeug geborgen und bis zum Eintreffen der Rettung reanimiert.

Anschließend wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Polizeiinspektion Lauterach