7.10.2018 – Unfall in Schwarzach

8.10.2018 Schwarzach/Vorarlberg. Am 7.10.2018, gegen 11:35 Uhr, ereignete sich im Bereich der Kreuzung Bahnhofstraße/Kapellenstraße in Schwarzach ein Verkehrsunfall mit Verletzung zwischen einem Mopedlenker und einer PKW-Lenkerin.

Die 56-jährige Autofahrerin fuhr auf der Kappellenstraße und beabsichtigte die Bahnhofstraße zu überqueren.

Dabei übersah sie laut ihren eigenen Angaben das „Vorgang geben“-Verkehrsschild, wodurch es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem auf der Bahnhofstraße herannahenden 25-jährigen Mopedlenker gekommen ist.

WERBUNG:

In der Folge wurde der 25-Jährige über die Motorhaube des PKWs geschleudert.

Der Mopedlenker erlitt dabei eine Beckenfraktur, eine Gehirnerschütterung sowie mehrere Prellungen und Abschürfungen.

Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Die PKW-Lenkerin blieb unverletzt.

Am Moped und am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Polizeiinspektion Wolfurt