4.5.2019 – Brand in Hörbranz

4.5.2019 Hörbranz/Vorarlberg. Am 4.5.2019, gegen 13:35 Uhr, wurde von der Hausbewohnerin eines Einfamilienhauses in Hörbranz, bei der Rückkehr in das Haus, eine Rauchentwicklung im ersten Stock des Gebäudes festgestellt.

Sie verständigte sofort die Feuerwehr, welche in einem begehbaren Schrank im Schlafzimmer den Brandherd lokalisieren konnte.

Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt.

Die Feuerwehr Hörbranz war mit 4 Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Weiteres war die Rettung mit 1 Fahrzeug vor Ort.

PI Hörbranz