31.8.2022 – LKW-Brand auf der Silvretta Hochalpenstraße

1.9.2022 Partenen/Vorarlberg. Am 31.8.2022, gegen 21:20 Uhr, lenkte ein 60-jähriger Mann seinen LKW-Zug in Partenen auf der Silvretta Hochalpenstraße in Richtung Tirol. Auf dieser Route gilt ein Fahrverbot für LKW.

Der LKW-Lenker war auf dem Weg von Rumänien nach Italien und wurde von seinem Navigationsgerät auf diese Route geführt. Als der 60-Jährige zwischen Kehre 7 und 8 seltsame Geräusche aus dem Motorraum vernahm wollte er sein Gefährt auf einen Schotterplatz lenken. Noch vor Erreichen dieses Platzes vernahm er einen Knall aus dem Motorraum.

Vermutlich aufgrund einer geplatzten Ölleitung entstand dadurch ein Brand im Motorraum, welcher nach kurzer Zeit auf die Fahrerkabine und schließlich auf den gesamten LKW übergriff.

Ein Verkehrsteilnehmer, welcher den Vorfall bemerkte verständigte die Einsatzkräfte. Der Brand konnte schließlich von den Feuerwehren Partenen und Gaschurn sowie der Betriebsfeuerwehr der Vorarlberger Illwerke gelöscht werden.

Der Streckendienst der Silvretta Hochalpenstraße sowie ein ortsansässiges Transportunternehmen unterstützten die Einsatzkräfte bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten. Verletzt wurde niemand.

Polizeiinspektion Gaschurn