30.11.2017 – Unfall in Altach

30.11.2017 Altach/Vorarlberg. Eine 47-jährige Pkw-Lenkerin fuhr am 30.11.2017, um 10.54 Uhr, auf der Schweizerstraße aus Altach-Ortsmitte kommend in Richtung Altach-Autobahnauffahrt.

Auf Höhe Hausnr. 12 geriet die Frau aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und lenkte anschließend ihr Fahrzeug abrupt wieder auf ihre Fahrbahn zurück.

In der Folge verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Hausmauer.

WERBUNG:

Die 47-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins LKH Hohenems eingeliefert.

Am Pkw und an der Hausmauer entstand erheblicher Sachschaden. Da der Aufprall nahe des Hauptanschlusses einer Gasleitung war, mussten auch Mitarbeiter der VKW hinzugezogen werden.

Der Gasanschluss wurde glücklicherweise nicht beschädigt.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Altach mit drei Fahrzeugen und 20 Mann, VKW, Bundespolizei

Polizeiinspektion Altach