28.12.2020 – Unfall in Hohenems

28.12.2020 Hohenems/Vorarlberg. Ein 18-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 28.12.2020, um 15:20 Uhr, auf der Schuttannenstraße talwärts.

Im Steilstück kurz vor der Bushaltestelle „Schollaschopf“ geriet der Lenker auf der mit Schnee bedeckten Fahrbahn ins Rutschen und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus.

Der Pkw-Lenker zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Lenker des Linienbusses sowie seine drei Fahrgäste blieben unverletzt.

Am Pkw entstand schwerer Sachschaden.

Der Linienbus wurde im Frontbereich erheblich beschädigt.

Polizeiinspektion Hohenems