26.11.2019 – Brand in Höchst

27.11.2019 Höchst/Vorarlberg. Am 26.11.2019, gegen 18:30 Uhr, kam es in einer Produktionsfirma von Bewegungs-Systemen in Höchst zu einem Brand einer Pulverbeschichtungsmaschine.

Die Feuerwehren aus Hard und Höchst konnten den Brand gegen 19:50 Uhr löschen. Das Feuer wurde laut Feuerwehr vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Personen wurden keine verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt.

Die Brugger Straße in Höchst war für die Dauer des Einsatzes erschwert passierbar.

Im Einsatz befanden sich die FFW Hard mit zwei Fahrzeugen, einer Drehleiter und 12 Einsatzkräften, die FFW Höchst mit sieben Fahrzeugen und 44 Einsatzkräften, die Rettung mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften sowie die Polizei mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften.

Polizeiinspektion Höchst