21.11.2018 – Arbeitsunfall in Rankweil

22.11.2018 Rankweil/Vorarlberg. Am 21.11.2018, gegen 08:30 Uhr, war ein 22-jähriger Mann mit Abbrucharbeiten auf einer Baustelle in Rankweil beschäftigt.

Der Arbeiter sortierte gerade Abbruchmaterial im Erdgeschoss, als sich im ersten Stock des Gebäudes ein Ziegelstein löste.

Der Stein fiel dem Mann auf den rechten Fuß wodurch er trotz Stahlkappenschuhen Quetschungen erlitt.

WERBUNG:

In der Folge stürzte er zu Boden und verletzte sich trotz Schutzhelms am Kopf.

Der 22-Jährige wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

Polizeiinspektion Rankweil