2.3.2018 – PKW in Bregenz angezündet

3.3.2018 Bregenz/Vorarlberg. Ein 25 jähriger Mann aus Bregenz war am 2.3.2018, kurz nach 22.00 Uhr, zu Fuß in alkoholisiertem Zustand in Bregenz unterwegs.

Der Mann zapfte an einer Tankstelle Benzin in einen Eimer und ging dann ohne zu bezahlen weiter.

Als er in der Straße „Am Brand“ war, schlug er mit einem Stein die Heckscheibe eines abgestellten PKW ein und zündete diesen mit dem mitgebrachten Benzin an.

WERBUNG:

Der PKW brannte trotz schnellem Einschreiten der Feuerwehr Bregenz total aus.

Der 25 jährige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Bregenz in unmittelbarer Nähe des Tatortes festgenommen.

Er wird an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Polizeiinspektion Bregenz