2.2.2021 – Unfall in Schlins

2.2.2021 Schlins/Vorarlberg. Ein 47-jähriger LKW-Lenker fuhr am 2.2.2021, um 08:54 Uhr, in Schlins auf der Walgaustraße (L 50) in Richtung Satteins.

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker rechts von der Fahrbahn ab und geriet dabei ins Schleudern.

In weiterer Folge geriet der LKW auf die Gegenfahrbahn und über den linken Fahrbahnrand in die angrenzende Wiese. Dort kippte der LKW auf die rechte Fahrzeugseite um.

Der 47-jährige Lenker zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Es lag keine Beeinträchtigung durch Alkohol oder Überschreitung der Lenkzeit vor.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Schlins mit zwei Fahrzeugen und 25 Mann.

Die Bergung des LKW, Behebung des Flurschadens, Abtransport der Ladung sowie Abtragung von mit Öl getränktem Erdreich wurde durch die zuständige Firma des verunglückten LKWs durchgeführt.

Polizeiinspektion Satteins