19.3.2019 – Brand eines Linienbusses in Lustenau

19.3.2019 Lustenau/Vorarlberg. Am 19.3.2019, gegen 03:00 Uhr, geriet in Lustenau ein Linienbus in Brand.

Der Bus wurde am Abend zuvor auf einem Firmenparkplatz abgestellt.

Kurz nach 03:00 Uhr bemerkte ein Reisebusfahrer, der mit Reinigungsarbeiten an seinem Reisebus beschäftigt war, eine Brandentwicklung im Bereich des Motorraumes des Linienbusses.

Der Busfahrer alarmierte unverzüglich die Feuerwehr Lustenau. Diese konnten den Brand unter Verwendung von schwerem Atemschutz nach wenigen Minuten löschen.

Es entstand Totalschaden am Linienbus. Personen wurden keine verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen durch die Polizei dürfte der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst worden sein.

Polizeiinspektion Lustenau