16.8.2020 – Unwetter im Kleinwalsertal

17.8.2020 Kleinwalsertal. Am 16.8.2020 kam es im Zeitraum zwischen 17:00 Uhr und 18:45 Uhr aufgrund heftiger Niederschläge in Außerriezlern und Unterwestegg zu mehreren Vermurungen und Straßenüberflutungen der L 201.

Die Feuerwehr Riezlern war mit drei Fahrzeugen und 41 Personen im Einsatz. Auch die Straßenmeisterei, Zweigstelle Mittelberg/Bödmen, wurden zur Behebung der Schäden herangezogen.

Des Weiteren wurden private Firmen mit LKW, Radlager und Baggern angefordert.

Die Straße war bis 19:00 Uhr teilweise nur einseitig befahrbar.

Verletzt wurde niemand.

Polizeiinspektion Kleinwalsertal