14.1.2021 – Unfall mit Schneeräumfahrzeug in Obermarias

14.1.2021 Dalaas/Vorarlberg. Ein 28-jähriger Mann fuhr am 14.1.2021, gegen 04:55 Uhr, in Dalaas, Obermarias, mit einem Schneeräumfahrzeug rückwärts in eine private Hauszufahrt. Auf dem Beifahrersitz führte er einen 36-jährigen Mann mit sich.

Beim Zurücksetzen geriet der Lenker mit dem Fahrzeug auf das Fahrbahnbankett und rutschte in weiterer Folge ca. 10 Meter einen steil abschüssigen Hang hinunter.

Das Schneeräumfahrzeug kam nach ca. 10 m auf dem Dach liegend an einer Garagenmauer zum Stillstand.

Der Lenker konnte sich selbst aus der erheblich beschädigten Fahrerkabine befreien. Der 36-jährige Beifahrer war kurzzeitig mit den Beinen im Fahrzeug eingeklemmt.

Er konnte von der Feuerwehr ohne Hilfsmittel aus dem Fahrzeug befreit werden.

Beide Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Am Schneeräumgerät entstand erheblicher Sachschaden. An der Garagenwand entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Dalaas mit zwei Fahrzeugen und 20 Mann, Feuerwehr Wald am Arlberg mit zwei Fahrzeugen und 20 Mann, ein Team vom Roten Kreuz, Notarztwagen und eine Streife der PI Klösterle.

Polizeiinspektion Klösterle