13.7.2021 – Entlaufene Schafe sorgen für eine Totalsperre der Eisenbahnstrecke in Götzis

14.7.2021 Götzis/Vorarlberg. Als gestern, am 13. Juli, gegen 11:00 Uhr, die Sichtung von 6 Schafen auf den Gleisen im Bereich Bahnhof Götzis von mehreren Passanten gemeldet wurde, veranlassten die Beamt*innen der PI-Götzis die Einstellung des Zugverkehrs.

Die Beamt*innen machten sich anschließend zusammen mit einem fachkundigen Helfer daran, die entlaufenen Schafe wieder einzufangen.

Der zuständige Schafhirte nahm sich in weiterer Folge dankbar seiner entlaufenen Schäfchen wieder an.

Es gab eine Totalsperre des Zugverkehrs im Bereich Bahnhof Götzis von 10:25 bis 10:55 Uhr und bis 11:24 Uhr noch einen eingeschränkten Betrieb.

Polizeiinspektion Götzis