13.3.2018 – Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech

13.3.2018 Vorarlberg. Heute, gegen 10:50 Uhr, fuhr eine 45-jährige Skifahrerin aus Indien auf der blauen Piste Nr. 243 (Weibermahd) im Skigebiet Lech/Zürs talwärts.

Im oberen Bereich der Abfahrt prallte eine bisher unbekannte Skifahrerin von hinten gegen die Skier der 45-Jährigen, welche in der Folge stürzte und sich schwere Knieverletzungen zuzog.

Die unbekannte Skifahrerin stürzte nicht und setzte ihre Fahrt fort, ohne anzuhalten und ihre Daten bekanntzugeben.

WERBUNG:

Die verletzte Skifahrerin wurde von der Pistenrettung Lech zur ärztlichen Behandlung ins Tal gebracht.

Die unbekannte Skifahrerin ist ca. 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß und trug eine weiß-beige Skibekleidung.

Personen, die zweckdienliche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lech in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Lech