11.5.2019 – Feuerwehreinsatz in Götzis

11.5.2019 Götzis/Vorarlberg. Aufgrund eines auf dem eingeschalteten Herd vergessenen Kochtopfs löste am 11.5.2019, um 14:25 Uhr, in einem Mehrparteienwohnhaus in Götzis der akustische Brandmelder aus.

Zwei zufällig anwesende Feuerwehrmänner, die gerade eine Haussammlung im Nahbereich durchführten, konnten die gekippte Terrassentüre öffnen und den Topf ins Freie befördern.

Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Zeitgleich war die Freiwillige Feuerwehr Götzis mit 4 Fahrzeugen und ca 30 Mann ausgerückt.

Der Rauch wurde folglich von der Feuerwehr mittels Lüfter aus dem Zimmer „geblasen“.