1.4.2021 – Paragleiterunfall in Dünserberg

1.4.2021 Dünserberg/Vorarlberg. Am 1.4.2021, gegen 13:35 Uhr, wollte ein 27-jähriger Paragleiterpilot mit seinem Schirm im steilen Grashang in Dünserberg starten.

Nachdem sich der Schirm geöffnet hatte und er zum Abflug gestartet war, kam der Schirm ins Trudeln und der Pilot stürzte aus einer Höhe von ca. zwei Meter auf den steilen Grashang.

Da der Schirm jedoch noch geöffnet war, wurde der 27-Jährige mehrere Meter über den steilen Hang gezogen.

Der Paragleiterpilot, welcher über die erforderlichen Fluglizenzen verfügt, erlitt dadurch eine Gehirnerschütterung und war am Unfallort mehrere Minuten nicht ansprechbar.

Er wurde durch die Besatzung des Rettungshubschrauber C8 erstversorgt und anschließend zur Beobachtung ins LKH Feldkirch geflogen.

Polizeiinspektion Satteins