1.2.2021 – Unfall in Bregenz

2.2.2021 Bregenz/Vorarlberg. Am Abend des 1.2.2021, gegen 22.30 Uhr, fuhr ein 32-jähriger PKW Lenker von Hard nach Bregenz.

Auf Höhe der Shell Tankstelle querten zwei Fußgänger die Fahrbahn und wurden in der Folge vom PKW-Lenker frontal erfasst.

Die beiden Fußgänger wurden durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie verletzt liegen blieben.

Nach der Erstversorgung erfolgte die Einlieferung in die Krankenhäuser Bregenz und Dornbirn.

Am Einsatz waren 1 Fahrzeug der FFW Bregenz Vorkloster, 2 Fahrzeuge des ÖRK, 1 Fahrzeug des NRW sowie 3 Fahrzeuge der Bundespolizei mit gesamt 20 Mann vor Ort.