9.8.2019 – Brand in Innsbruck

10.8.2019 Innsbruck/Tirol. Aus bisher unbekannter Ursache geriet am 9.8.2019, kurz von 17:00 Uhr, in einer Tiefgarage in Innsbruck ein PKW in Brand.

Da sich der PKW nicht starten ließ, versuchte der Besitzer mit einem Freund das Auto anzuschieben.

Dabei stellten sie fest, dass plötzlich Rauch aus dem Motorraum drang.

Beim Öffnen der Motorhaube schlugen ihnen bereits Flammen entgegen.

Mit Hilfe eines Feuerlöschers und schließlich durch die Berufsfeuerwehr Innsbruck konnte der Brand rasch gelöscht und die Garage entlüftet werden.

Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.