9.8.2018 – Unfall in Umhausen

10.8.2018 Umhausen/Tirol. Am 9.8.2018, gegen 19:25 Uhr, lenkte ein 54-jähriger Italiener sein Motorrad auf der Ötztalstraße (B186) im Gemeindegebiet von 6441 Umhausen in Richtung Tal auswärts. Am Sozius führte er seine 56-jährige Gattin mit.

Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 33-jährige Österreicherin bei Straßenkilometer 14.21 vom dortigen Tankstellengelände trotz der herannahenden Motorräder auf die B186, ebenfalls in Richtung Tal auswärts, auf.

Der 54-Jährige konnte mit seinem Motorrad nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam nachfolgend zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

WERBUNG:

Dabei kam der Motorradlenker zu Sturz und zog sich genauso wie seine Sozia Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Nach der Erstversorgung wurden die beiden ins Krankenhaus nach Zams verbracht. Die 33-jährige PKW-Lenkerin blieb unverletzt.

Ein bei ihr durchgeführter Alkotest verlief positv und ergab eine starke Alkoholisierung.

Der Frau wurde noch an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Ötz