9.4.2019 – Unfall zwischen Berwang und Namlos

10.4.2019 Kelmen/Tirol. Am 9.4.2019, gegen 13:15 Uhr, lenkte ein 67jähriger Einheimischer seinen PKW auf der L21 von Berwang in Richtung Namlos. Zur gleichen Zeit lenkte ein 45jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW in entgegengesetzte Richtung.

Aufgrund bislang unbekannter Ursache geriet der Einheimische mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der deutsche Staatsbürger sowie seine mitfahrende Gattin wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der Einheimische erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mittels Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte gebracht.